„Probleme kann man niemals auf derselben Ebene lösen, 
 auf der sie entstanden sind.” 
 Albert Einstein 

Fehlzeiten begegnen

Ursachen für die Zunahme von Fehlzeiten können bspw. Veränderungen der Arbeitssituation sein, höhere Arbeitsbelastung, Mobbing, Umstrukturierungen oder neue, als nicht kompetent erlebte Vorgesetzte. Mitarbeiter, ihre Leistungsfähigkeit und ihre Motivation sind ein Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg, Sie sollten daher genau hinterfragen, was hinter häufigen Fehlzeiten steckt. Auch bei grundlegenden Ursachen haben Sie als Führungskraft und direkter Vorgesetzter den größten Einfluss auf die Fehlzeitenquote Ihrer Mitarbeiter.

Inhalte
  • Aktuelle Fehlzeiten: Entwicklung in Deutschland
  • Ursachen und Hintergründe
  • Möglichkeiten der Einflussnahme
  • Fehlzeiten senken: Motivationale Gespräche führen
  • Das Herzberg Modell und das Eisberg Modell
  • Mitarbeitertypen: Lösungsorientierte Strategien
  • Tipps im Umgang mit Fehlzeiten

Methodik
  • Lehrgespräch
  • übungen
  • Rollenspiel, moderierter Erfahrungsaustausch
  • Aktionspläne

Ziele
  • Sie erkennen, wie Sie mit Gesprächen über Fehlzeiten die Motivation erhöhen können
  • Ihre Gesprächsführungskompetenz in heiklen Situation wird erhöht
  • Sie gewinnen Sicherheit im Führungsverhalten
  • Sie wählen für die Situation angemessene Interventionen aus
  • Sie kennen die verschiedenen Interventionen, die zur Verringerung von Fehlzeiten angewendet werden können
Inhouse-Seminar Fehlzeiten begegnen:

Zielgruppe: Führungskräfte, Personaler
Teilnehmerzahl: bis zu 12 Teilnehmer/innen
Dauer: 2 Tage
Preis: nach Vereinbarung

Haben Sie Fragen?

Melden Sie sich gern
per Telefon unter (030) 324 17 98
oder schreiben Sie uns eine E-Mail: more[at]more-consult.de